Wappen

Blasonierung

In Blau die silberne (weiße) Spitze einer Saufeder über einem dreifach getreppten silbernen (weißen) Schildfuß.

 

Beschreibung

Der getreppte Schildfuß soll den Ortsnamen versinnbildlichen (urspr. Stenbole = Steinhügel); eine Saufederspitze führten die Herren von Thülen im Wappen, die lange Besitzer des Guts Stemel waren. Die gewählten Farben sollen die Zugehörigkeit zur alten Grafschaft Arnsberg andeuten. Die amtliche Genehmigung des Wappens erfolgte am 30. November 1962.