Aktuelles

MGV lädt ein zu Reibeplätzchen

 

Der MGV Sangesfreunde Stemel lädt alle Sänger mit ihren Lebenspartnern zu Reibekuchen ihres Sängers Fritz ein.

 

Am 24. Oktober 2018 gibt es im Pfarrheim Stemel die platt gebackenen Kartoffeln mit Apfelmus. Es wird darum gebeten, gute Laune, Spaß, Durchhaltevermögen und ein freundliches Lächeln mitzubringen.

 

 

 

Arbeitseinsatz um Pfarrheim und Kirche

Der MGV Sangesfreunde Stemel lädt zu Pflegearbeiten rund um Pfarrheim, Kirche und Ehrenmal alle Helfer herzlich für Dienstag, den 16.10.2018 ab 14.00 Uhr ein.

Gleichzeitig bittet der Vorsitzende des MGV, Dietmar Scheffer, die Helfer entsprechend Werkzeuge mitzubringen.   

 

 

Brotbacken mit dem JFV Stemel

Der Jugendförderverein St. Hubertus Stemel weist noch einmal auf den Anmeldeschluß für das gemeinsame Brotbacken hin.

Es sind alle Kinder am Samstag, den 6. Oktober 2018 ab 10 Uhr zum gemeinsamen Brotbacken ins Pfarrheim eingeladen. Es wird für die „Aktion Minibrot“ zusammen geknetet, geformt und gebacken. Die Minibrote werden anschließend nach dem Wortgottesdienst in der St. Hubertus-Kirche zum Kauf angeboten. Aber natürlich können auch Brote für zu Hause gebacken und von den Kindern mitgenommen werden.  

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, doch noch sind einige Plätze frei.

Es wird um einen Kostenbeitrag von 5,00 EUR gebeten.

Anmeldungen werden noch bei Patric Cremer (Tel. 0176/51384117) oder jedem bekannten Vorstandsmitglied entgegengenommen.  

 

 

Einladung zum Schnadegang

 

Zum Schnadegang lädt der Ortsring Stemel am Mittwoch, den 3. Oktober 2018 recht herzlich ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Streuobstwiese in der Straße „Am Hölzchen“. Während der Grenzkontrolle ist natürlich für das leibliche Wohl und kühle Getränke an den Rastpunkten bestens gesorgt. Der Abschluß findet im Feuerwehrgerätehaus statt, wo eine deftige Suppe auf die Wanderer wartet.

 

 

 

Es wird geblitzt…

 

Der Fachdienst für Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt bekannt, daß am Mittwoch, den 02.10.2018 auf der L519 (Stemeler Straße) eine Meßstelle für Geschwindigkeitsüberschreitungen eingerichtet wird. Weiterhin werden kreisweit durch die Polizei Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen. Aus örtlichen und organisatorischen Gründen ist es möglich, daß die Planungen kurzfristig geändert werden müssen. Ein Anspruch auf die Messungen besteht nicht.

 

 

 

Einladung zum Kaffeetrinken und zur Hl. Messe

Der Pfarrgemeinderat St. Hubertus Stemel lädt alle Gemeindemitglieder am Samstag, den 22. September 2018 ab 14 Uhr zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein. Während des Kaffeetrinkens sollen auch die ausgeschiedenen Mitglieder des Stemeler Pfarrgemeinderates feierlich verabschiedet werden.

Im Anschluß an das Kaffeetrinken wird um 17.00 Uhr ebenso herzlich zum Vorabend-Gottesdienst in die Kirche eingeladen. Die Hl. Messe wird von der Fazenda aus Hellefeld mitgestaltet. Der Pfarrgemeinderat freut sich auf ein paar schöne gesellige Stunden. 

 

 

 

 

Papiersammlung der Schützenbruderschaft

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus 1876 e.V. Stemel führt am Freitag, den 17.08.2018 wieder eine Papieraktion durch.

Das Papier sollte um 17.45 Uhr zur Abholung an der Straße bereit stehen. Die Bruderschaft bedankt sich für die Teilnahme an der Sammlung.

 

 

 

Jungschützen laden zur Bierprobe

Das große Fest steht kurz bevor und die Jungschützenkompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus 1876 e.V. Stemel lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer „Bierprobe“ auf die Vogelwiese am Bolzplatz „Zum Giebel“ ein, um sich auf das bevorstehende Schützenfest einzustimmen. Beginn ist am Freitag, den 15.06.2018 ab 19 Uhr. Für das leibliche Wohl und kühle Getränke ist bestens gesorgt. Der Kompanievorstand unter Führung von Sascha Walter Drefke würde sich über eine rege Beteiligung sehr freuen.   

 

 

Vogeltaufe in Stemel

Ganz standesgemäß wurden in Stemel am vergangenen Wochenende die neuen Schützenvögel vom amtierenden Königspaar Michael und Bianca Papie sowie vom Jungschützenkönig Julian Hecking getauft. Beide Vögel wurden von Alexander und Martin Hecking gebaut. Getauft wurden die Vögel auf die Namen „Camillo“, dem Spitznamen des aktuellen Regenten, und den ebenfalls klangvollen Namen „Alexander der Große“. So wurde der Jungschützenvogel nach einem der Erbauer benannt.

Die Vorzeichen zum bevorstehenden Schützenfest hätten nicht besser sein können. Bei herrlichem Sonnenschein feierten das Königspaar, Hofstaat und Jungschützen sowie der Vorstand der Stemeler Schützenbruderschaft die Vogeltaufe an der Stemeler Grillhütte. „Die Vorbereitungen auf unser Schützenfest laufen auf Hochtouren und wir freuen uns riesig auf das kommende Fest. Unsere Majestäten sind hochmotiviert und können es kaum noch abwarten“, so der zweite Brudermeister Gisbert Drefke.

Stemel feiert vom 16. bis 18. Juni 2018 sein diesjähriges Schützenfest. Hierzu sind alle Gäste von Nah und Fern herzlich eingeladen.

 

 

 

Papiersammlung der Schützenbruderschaft

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus 1876 e.V. Stemel führt am Freitag, den 18.05.2018 wieder eine Papieraktion durch.

Das Papier sollte um 17.45 Uhr zur Abholung an der Straße bereit stehen. Die Bruderschaft bedankt sich für die Teilnahme an der Sammlung.

 

10. Bayerischer Frühschoppen in Stemel

„Ä mords Gaudi“ erwartet wieder alle Gäste, wenn die drei Kompanien der Schützenbruderschaft St. Hubertus Stemel am Donnerstag, den 10. Mai 2018 zum 10. Mal ihr Kompaniefest als „Bayerisches Frühschoppen“ an der Grillhütte feiern. Beginn ist um 11 Uhr mit Faßanstich. Es werden vor allem bayerische Speisen wie deftige Schweinshaxen, Leberkäs oder Weißwürste angeboten. Auch die beliebten Wies’n-Hähnchen können wieder zum König-Ludwig-Bier verzehrt werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt wieder DJ „Gaudimax’l“, der schon in den letzten Jahren mächtig für Stimmung sorgte und mit dem bis in den Abend hinein gefeiert werden kann. Besonderes Highlight ist wieder die Gaudiolympiade, die von den Jungschützen betreut wird. Alle Schützen und Gäste von Nah und fern sind wieder herzlich eingeladen, gerne auch in bayerischer Tracht.

Förderverein lädt zur Mitgliederversammlung

Der Förderverein Friedhofskapelle Stemel e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierte zu seiner nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Die Veranstaltung findet am 27. März 2018 um 19 Uhr im Pfarrheim Stemel statt.

Die Tagesordnung wird an diesem Abend bekanntgegeben.

 

 

 

Papiersammlung der Schützenbruderschaft

 

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus 1876 e.V. Stemel führt am Freitag, den 23.02.2018 wieder eine Papieraktion durch.

 

Das Papier sollte um 17.45 Uhr zur Abholung an der Straße bereit stehen. Die Bruderschaft bedankt sich für die Teilnahme an der Sammlung.

 

 

 

 

 

Generalversammlung des Stemeler Jugendförderverein

 

Der Jugendförderverein St. Hubertus Stemel lädt alle Mitglieder, Freunde und Förderer sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, den 18. Februar 2018 zur Generalversammlung in den Speiseraum der Schützenhalle ein. Beginn ist um 11.00 Uhr. Neben einer Vorschau auf die geplanten Aktivitäten im neuen Jahr, steht vor allem die Vorschau auf das 10jährige Vereinsjubiläum und Wahlen zum Vorstand an.

 

 

 

Es wird geblitzt…

 

Der Fachdienst für Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt bekannt, daß am Mittwoch, den 14.02.2018 auf der L519 (Stemeler Straße) eine Meßstelle für Geschwindigkeitsüberschreitungen eingerichtet wird. Weiterhin werden kreisweit durch die Polizei Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen. Aus örtlichen und organisatorischen Gründen ist es möglich, daß die Planungen kurzfristig geändert werden müssen. Ein Anspruch auf die Messungen besteht nicht.

 

 

 

Pfarrgemeinderat hat sich konstituiert

Der neugewählte Pfarrgemeinderat der Pfarrvikarie St. Hubertus Stemel hat sich nun nach der Wahl vom 11. November 2017 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengefunden. Zur Sitzung lud Pastor Otto Dalkmann die gewählten und berufenen Mitglieder ein. Berufen wurden Claudia Hecking vom Kirchenvorstand und Margarete Sommer von der örtlichen Caritas-Konferenz. Diese haben die gleichen Rechte wie alle gewählten Mitglieder und sind nun für die kommende Legislaturperiode Mitglied im Pfarrgemeinderat.

In der konstituierenden Sitzung fanden nun die Vorstandswahlen statt: Als Vorsitzender wurde Patric Cremer wiedergewählt, ihm steht Bianca Feuerstein als Stellvertreterin zur Seite. Als Beisitzer wurde Ulrike Blome gewählt. Ferner gehören dem Stemeler Pfarrgemeinderat an: Andrea Meisterjahn und Elke Wiegenstein.

In der neuen Amtsperiode möchte man sich verstärkt der Ministranten- und Jugendpastoral sowie der Seniorenarbeit widmen.

Bedanken möchte sich der neue Pfarrgemeinderat bei den ausgeschiedenen Mitgliedern Elke Wertschulte, Anton Wertschulte und Elsbeth Jaschewski. Ihnen gebühre Anerkennung und der Dank der Gemeinde für Ihren jahrelangen Einsatz, so Patric Cremer. Diese sollen noch in einer gesonderten Veranstaltung offiziell verabschiedet werden.

 

 

Christoph Schulte legt Ratsmandat nieder

Das WISU-Ratsmitglied Christoph Schulte hat sein Ratsmandat niedergelegt. Er bleibt jedoch weiterhin Ortsvorsteher in Stemel und Mitglied in der WISU.

Der Vorstand der WISU und die Fraktion bedanken sich bei Herrn Schulte für die „konstruktive und erfolgreiche“ Zusammenarbeit.

Dieter Latzer aus Amecke wird ihm als Ratsmitglied nachfolgen und in der Ratssitzung am 18. Januar vereidigt.

Herr Latzer ist Gründungsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der WISU. Er ist verheiratet, gelernter Kaufmann und selbständig. Dieter Latzer freut sich, wie auch die WISU, auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Rat und den Gremien für Sundern.  

 

 

Jahreshauptversammlung der Stemeler Schützenbruderschaft

Zu ihrer Jahreshauptversammlung lädt die Schützenbruderschaft St. Hubertus 1876 e.V. Stemel am Samstag, den 27. Januar 2018 um 19.30 Uhr in den Speiseraum der Schützenhalle herzlich ein.

Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Jahresberichte des Vorstandes, der Schießgruppe und des Jugendwartes sowie das diesjährige Schützenfest (16.-18. Juni 2018). Desweiteren finden umfangreiche Wahlen zum geschäftsführenden und erweiterten Vorstand statt.

Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung.

 

 

Generalversammlung des Tambourkorps Stemel

Der Vorstand des Tambourkorps Stemel lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 20. Januar 2018 ab 19.30 Uhr in den Speiseraum der Schützenhalle ein. Neben den üblichen Regularien stehen auch zahlreiche Jubilarehrungen auf der Tagesordnung. 

 

 

Es wird geblitzt…

Der Fachdienst für Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt bekannt, daß am Donnerstag, den 18.01.2018 auf der L519 (Stemeler Straße) eine Meßstelle für Geschwindigkeitsüberschreitungen eingerichtet wird. Weiterhin werden kreisweit durch die Polizei Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen. Aus örtlichen und organisatorischen Gründen ist es möglich, daß die Planungen kurzfristig geändert werden müssen. Ein Anspruch auf die Messungen besteht nicht.

 

 

 

Generalversammlung der Schießgruppe

Die Schießgruppe der Schützenbruderschaft St. Hubertus 1876 e.V. Stemel lädt alle aktiven Mitglieder und Förderer am Samstag, den 13. Januar 2018 zur Jahreshauptversammlung in die Schützenhalle ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.

 

 

 

Jungschützen sammeln Weihnachtsbäume ein

Traditionell findet zu Beginn des neuen Jahres wieder eine Weihnachtsbaumsammelaktion der Jungschützen statt. Die ausgedienten Bäume werden am kommenden Samstag, den 13. Januar 2018 ab 14 Uhr eingesammelt, um sie zu entsorgen.

Die Stemeler werden daher gebeten, Ihre Weihnachtsbäume rechtzeitig an den Straßenrand zu legen. Die Abholung erfolgt wieder gegen eine kleine Spende.

 

 

Probenbeginn beim MGV nach der Winterpause

Mit dem neuen Jahr beginnt auch die Probenzeit des MGV Sangesfreunde Stemel wieder. Alle aktiven Mitglieder des MGV kommen am Dienstag, den 9. Januar 2018 um 19.30 Uhr erstmals nach der Winterpause wieder in das Stemeler Pfarrheim, um zu Singen und nach dem Singen zu Klönen.

 

Beides, Singen und Klönen, sind, wie viele wissen, wichtige Faktoren zur Steigerung der Lebensqualität. Wenn jemand, ob groß oder klein, für 1, 2, 3 Stunden dabei mitmachen möchte, der sollte sich dem Chor anschließen. Einfach vorbeikommen.

 

 

 

Jahreshauptdienstbesprechung der Feuerwehr

Am Samstag, den 6. Januar 2018 findet um 19 Uhr die Jahreshauptdienstbesprechung der Löschgruppe Stemel im Feuerwehrgerätehaus statt. Dazu sind alle Aktiven, die passiven (fördernden) Mitglieder, Jugendfeuerwehr sowie die Ehrenabteilung recht herzlich eingeladen. Die Tagesordnung wird am Tage bekanntgegeben.

 

 

 

Es wird geblitzt…

 

Der Fachdienst für Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt bekannt, daß am Mittwoch, den 03.01.2018 auf der L519 (Stemeler Straße) eine Meßstelle für Geschwindigkeitsüberschreitungen eingerichtet wird. Weiterhin werden kreisweit durch die Polizei Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen. Aus örtlichen und organisatorischen Gründen ist es möglich, daß die Planungen kurzfristig geändert werden müssen. Ein Anspruch auf die Messungen besteht nicht.